#18744-2024 Straßenmarkierung

    Bitte endlich den Eckbereich mit Bodenmarkierung/Sperrfläche versehen! Die Menschen verstehen die StVO leider nicht bzw. ist ihnen alles total egal (Hauptsache privates Blech abstellen). Kontrollen können durch den Verkehrsdienst alle paar Wochen mal durchgeführt werden, die einmalig 10€ zahlt dann jeder gerne. Die Feuerwehr kommt hier nicht um die Kurve und die Sicht auf die Kreuzung ist behindert. Die Bordsteinabsenkung wird auch oft genug überparkt. Muss erst etwas passieren?

    Abgeschlossen
    Straßenmarkierung

    Clarenbachstr. 235
    50931 Köln - Lindenthal
    Deutschland

    Statusvermerke

    Das Anliegen wurde erstellt.

    Neu
    Mi., 10.07.2024 - 20:11

    Guten Tag,

    vielen Dank für Ihre Beteiligung und Ihren Eintrag bei „Sag‘s uns“.

    Hiermit möchten wir Sie über die abschließende Bearbeitung Ihres Anliegens informieren.

    Bitte beachten Sie, dass Schadstellen grundsätzlich unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen qualifiziert werden. Hieraus ergeben sich unterschiedliche Reaktionszeiten für die abschließende Erledigung des Schadens.

    Schäden, die eine akute Unfallgefahr darstellen, werden unmittelbar beseitigt beziehungsweise abgesichert. Bei sich entwickelnden Schäden, die unter Straßeninstandsetzungs- und -unterhaltungsmaßnahmen fallen, besteht keine unmittelbare Gefahr. Solche Schwachstellen werden verstärkt beobachtet und mittelfristig beseitigt. Schönheitsreparaturen werden umgesetzt, wenn die personellen Kapazitäten dies ermöglichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Betriebsservice im Amt für Verkehrsmanagement der Stadt Köln

    Abgeschlossen
    Do., 11.07.2024 - 09:59